Aktuelles aus Arni BE

Kehrichtabfuhr Pfingsten

Wegen Pfingsten findet die Abfuhr des Hauskehrichts am 24. Mai 2021 nicht statt. Die Kehrichtabfuhr ist deshalb auf Freitag, 21. Mai 2021 vorverschoben worden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung Arni

Einladung zur Gemeindeversammlung

Ordentliche Versammlung der Einwohnergemeinde Arni
Mittwoch, 9. Juni 2021, 20.00 Uhr in der Turnhalle Arnisäge

Traktanden

1. Ortsplanungsrevision; Festlegung der Gewässerräume - Genehmigung

2. Jahresrechnung 2020

a) Kenntnisnahme der Nachkredite
b) Genehmigung der Jahresrechnung 2020

3. Verschiedenes

 

Aktenauflage
Die Akten liegen während 30 Tagen vor der beschlussfassenden Gemeindeversammlung in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Eine Zusammenfassung der Traktanden wird mit den Dorfnachrichten in jede Haushaltung verteilt.

Rechtsmittelbelehrung
Beschlüsse der Gemeindeversammlung können schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland, Poststrasse 25, 3071 Ostermundigen mit Beschwerde angefochten werden. Die Beschwerdefrist beträgt 30 Tage nach der Versammlung. In diesem Zusammenhang wird auf die Rügepflicht an der Versammlung nach Art. 49a des Gemeindegesetzes hingewiesen.

Protokoll
Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 9. Juni 2021 liegt sieben Tage nach der Versammlung während 30 Tagen auf der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Allfällige Einsprachen sind an den Gemeinderat zu richten. Nach der Auflagefrist genehmigt der Gemeinderat das Protokoll und entscheidet über eingegangene Einsprachen.

Stimmrecht
An der Gemeindeversammlung sind alle Personen stimmberechtigt, die das eidgenössische und das kantonale Stimmrecht besitzen und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Arni Wohnsitz haben.

Unterlagen
Die Unterlagen zur Gemeindeversammlung können bei der Gemeindeverwaltung Arni oder hier abgerufen werden.

Ortsplanungsrevision; Festlegung der Gewässerräume

Jahresrechnung 2020
Schutzkonzept zur Gemeindeversammlung

3508 Arni, 3. Mai 2021

Der Gemeinderat

Öffnungszeiten über Auffahrt

Die Gemeindeverwaltung, die Poststelle Arni und die Raiffeisenbank bleiben über Auffahrt am Donnerstag, 13. Mai 2021 und am Freitag, 14. Mai 2021 geschlossen. Ab Montag, 17. Mai 2021 gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung Arni

Corona-Testreihen

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat am 7. April 2021 beschlossen, ab Mai 2021 an den 1. - 9. Klassen der Volksschulen wöchentlich Corona-Testreihen durchzuführen. Die Teilnahme der Schule an den Tests bedingt die Zustimmung des betroffenen Gemeinderates. 

Es werden dabei Speicheltests von 6 bis 10 Kindern zu einem Pool zusammengefasst und einem PCR-Test unterzogen. Nur die Klassenlehrperson und der Schulleiter wissen, wer in welchem Pool ist. Es werden nur Kinder getestet, deren Eltern nach den Frühlingsferien ihre schriftliche Einwilligung geben! Die Kosten für die Test sowie für die Logistik übernimmt der Kanton.

Der Entscheid des Gemeinderates zur Teilnahme an den Tests basiert im Wesentlichen auf nachfolgenden Erwägungen:

  • Der Gemeinderat unterstützt Massnahmen, welche zur Eindämmung der Corona-Pandemie dienen können
  • Die Eltern können für ihr Kind bzw. ihre Kinder selber entscheiden
  • Die Tests tragen dazu bei, dass ein geordneter Präsenzunterricht gewährleistet werden kann

Die freiwilligen Tests an den Schlen Arni-Landiswil beginnen nach aktueller Planung voraussichtlich am 3. Mai 2021. Die Eltern der schulpflichtigen Kinder werden in der Kalenderwoche 17 weitere Informationen erhalten.

Arni, 22. April 2021

Der Gemeinderat