Aktuelles aus Arni BE

Abstimmung vom 3. März 2024

Stimmberechtigte Total 815
Gültige eingegangene Stimmrechtsausweise 423
Stimmbeteiligung 51.9 %

Kantonale Vorlagen


Änderung der Kantonsverfassung (Einführung dringliche Gesetzgebung)

Ja 280
Nein 122
Leer 6

 

Eidgenössische Vorlagen


Initiative für eine 13. AHV-Rente

Ja 163
Nein 259
Leer 1


Renteninitiative

Ja 80
Nein 338
Leer 5

 

Aufhebung von Gräbern im Sommer 2024

Der Gemeinderat hat beschlossen, folgende Gräber im Sommer 2024 aufzuheben:

18 Erwachsenengräber 1990 – 1991 (Rosa Spichiger Schneider bis Brigitte Bachmann)
23 Urnengräber ab 1985 – 1996 (Ruth Lanz bis Markus Portenier)

Die betroffenen Angehörigen werden aufgefordert, die Grabmäler und Pflanzen bis spätestens Ende Mai 2024 zu entfernen, sofern sie darauf Anspruch erheben. Nach dieser Frist hat die Gemeinde das Recht, über die Grabmäler zu verfügen und die Räumung ohne Entschädigung an die Eigentümer*innen vorzunehmen.

Die Räumung durch den Friedhofgärtner erfolgt voraussichtlich im Juni / Juli 2024.

Die Angehörigen von Verstorbenen werden— soweit die Adressen bekannt sind — noch persönlich benachrichtigt.

Gemeinderat Biglen

Genehmigung und Inkraftsetzung

Das Amt für Gemeinden und Raumordnung hat die von der Einwohnergemeinde Arni am 21. Juni 2023 beschlossene Änderung vom Baureglement, Umsetzung der Verordnung über die Begriffe und Messweisen im Bauwesen (BMBV) in Anwendung von Art. 61 Baugesetz vom 9. Juni 1985 mit Datum vom 7. Dezember 2023 genehmigt.

Die Umsetzung der BMBV tritt am 19. Januar 2024 in Kraft.

Die Unterlagen stehen bei der Gemeindeverwaltung, beim Regierungsstatthalteramt und beim Amt für Gemeinden und Raumordnung, jedermann zur Einsichtnahme offen.

Der Gemeinderat